Karnevalsfeier

Die Karnevalsfeier hat an der Itterstraße eine lange Tradition.

Alle zwei Jahre feiern wir den Karneval mit einer großen schulinternen Sitzung. Die Karnevalssitzung dient der Pflege des rheinischen Brauchtums. Eine Lehrkraft fungiert als Karnevalspräsident, der Elferrat wird aus der Schülerschaft aller Jahrgangsstufen zusammengestellt. Jede Klasse erarbeitet einen karnevalistischen Beitrag zur Feier und der Hoppeditz führt durch das Programm. 

Die gesamte Schülerschaft versammelt sich verkleidet in der schuleigenen Aula. Dekorationen werden von den einzelnen Klassen im Rahmen des Kunstunterrichtes erstellt und durch das Festkomitee angebracht.

Diese Sitzung findet immer an Weiberfastnacht statt.

 

 

Findet keine Karnevalssitzung statt, feiern wir an Weiberfastnacht intern in den Klassen mit einem gemeinsamen Frühstück, Musik, Spielen etc. Um 11.11 findet aber dennoch eine kurze gemeinsame Schulaktion statt.

Am Ende des Tages werden unsere Schüler von den Lehrern, bzw. von Schülern der Klasse 10 oder der SV "nach Hause gefegt".