Schulsozialarbeit




Wichtige Stütze für unsere Schüler, Eltern und Lehrer ist an unserer Schule die Schulsozialarbeit. Unsere Schulsozialarbeiterinnen sind kompetente Ansprechpartner für Sorgen und Nöte unserer Schülerinnen und Schüler. Sie haben auch eine wichtige Beratungs-funktion für die Eltern und Lehrer. 

 

Unsere beiden Sozialpädagoginnen Frau Schwartmann und Frau Maeßen übernehmen einige Aufgabenbereiche gemeinsam, haben aber auch jeweils eigene Schwerpunkte gesetzt. Frau Schwartmann ist Angestellte des Caritasverbandes Düsseldorf e.V., mit dem die Schule seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammenarbeitet. Frau Maeßen ist über das Land NRW angestellt. 

 


 

 

 

Maria Maeßen

0211 8924758 

maria.maessen@schule.duesseldorf.de

 

 

 

 

Mareen Schwartmann

0211 8924733

mareen.schwartmann@caritas-duesseldorf.de

 


 

 

Gemeinsame Aufgabenbereiche

 

  • Einzelfallhilfe (Hilfe und Unterstützung in Krisensituationen)
  • Schülerberatung (Ängste, Konflikte, Belastung, Lernschwierigkeiten usw….)
  • Elternberatung in der Schule (Probleme in der Schule, Freizeit, Erziehung …)                                       In Einzelfällen aufsuchende Elternarbeit (Hausbesuche)
  • Streitschlichtung
  • Netzwerkarbeit (Beratungsstellen, Schulpsychologie, Freizeitstätten…)
  • Pädagogische Beratung und Unterstützung für Lehrkräfte
  • Begleitung des Übergangs von Grundschule zur weiterführenden Schule

 

 

 

Eigener Aufgabenbereich

Frau Maeßen

 

  • Schulabsentismus (Fehlen in der Schule: Angst, Druck, Schwänzen…)
  • Kooperation mit der Fachstelle Schulverweigerung und dem Rather Modell

Eigener Aufgabenbereich

Frau Schwartmann

 

  • Soziales Lernen in den Klassen 5-8
  • Präventive Projekte zum Thema Mobbing, Gewalt, Sucht
  • Mädchenangebote
  • Ferienaktionen