Wir arbeiten intensiv mit Eltern und  außerschulischen Organisationen zusammen

  • Gewählte Elternvertreter nehmen beratend an Fachkonferenzen teil.
  • Wir organisieren für die Eltern jeder Doppeljahrgangsstufe einmal im Schuljahr einen themenbezogenen Elternabend.
  • Die Lehrer bieten den Eltern regelmäßig eine Sprechstunde an.
  • Mindestens zwei Mal im Schuljahr informieren die Lehrer im Rahmen eines Elternsprechtages die Eltern über den Leistungsstand und die Entwicklung des Kindes.
  • Es findet ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch zwischen der Schulleitung und der Schulpflegschaft statt.
  • Die Eltern übernehmen regelmäßig Mitverantwortung bei schulischen Veranstaltungen.